Logo mybusinessculture.com

Seltsamerweise Beweisen Meme Aus Dem Dritten Weltkrieg, Dass Es Hoffnung Für Das Internet Gibt

Seltsamerweise Beweisen Meme Aus Dem Dritten Weltkrieg, Dass Es Hoffnung Für Das Internet Gibt
Seltsamerweise Beweisen Meme Aus Dem Dritten Weltkrieg, Dass Es Hoffnung Für Das Internet Gibt

Video: Seltsamerweise Beweisen Meme Aus Dem Dritten Weltkrieg, Dass Es Hoffnung Für Das Internet Gibt

Video: Seltsamerweise Beweisen Meme Aus Dem Dritten Weltkrieg, Dass Es Hoffnung Für Das Internet Gibt
Video: Russland vs. USA = Dritter Weltkrieg? 2023, Dezember
Anonim

Nachdem in der vergangenen Woche ein US-Drohnenangriff den iranischen General Qasem Soleimani getötet hatte, stürzten in der Online-Welt zwei Nationen in Richtung eines Krieges, der den Globus verzehren könnte - der lange vorhergesagte Dritte Weltkrieg. Einige Amerikaner feierten, dass Präsident Trump gegen einen alten Feind Stellung bezogen hatte. Einige geplante Proteste. Viele, darunter Präsident Trump und der iranische Außenminister Javad Zarif, machten ihre Gedanken in den sozialen Medien bekannt, was möglicherweise dazu beigetragen hat, einen Krieg zu stoppen, bevor er begann. Da dies jedoch das Internet ist, waren nicht alle diese Gedanken nuancierte politische Positionen. Viele von ihnen waren Witze.

Ähnliche Beiträge

Donald Trump geht hinter einem blauen Vorhang hervor
Donald Trump geht hinter einem blauen Vorhang hervor

Diplomatie Hat Twitter dazu beigetragen, den Krieg mit dem Iran zu beenden?

Garrett M. Graff

Baby Yoda allein stehend
Baby Yoda allein stehend

Jahresrückblick Die 8 wichtigsten Meme des Jahres 2019

Emma Gray Ellis

zwei Wildschweine
zwei Wildschweine

Memes How '30 -50 Feral Hogs 'the New' Thoughts and Prayers '

Emma Gray Ellis

Momente nachdem die Nachricht von Soleimanis Tod bekannt wurde und #WWIII auf Twitter im Trend lag, begannen die Leute, sich zu merken. Es gab Witze darüber, arme Soldaten zu sein, sich tot zu stellen und erneut erschossen zu werden, darüber, wie genervt Königin Elizabeth II sein muss, dass sie einen weiteren Weltkrieg durchleben wird. Viele von ihnen zeigten Bilder und GIFs aus der Popkultur: SpongeBob Schwammkopf, Freunde, Mit den Kardashians Schritt halten. Besonders auf TikTok und unter jungen Leuten drehten sich die Witze in der Regel um kreative Mittel, um dem (derzeit nicht existierenden) Entwurf auszuweichen, von der Blockade von US-Militärorganisationen auf Twitter über Asthma bis hin zur Akzeptanz der Konsequenzen und einer guten Zeit im Gefängnis. Das Mem hat es sogar in einige Klassenräume der Grundschule geschafft: „Ein ehemaliger Schüler, der Viert- und Fünftklässler unterrichtet, hat mir erzählt, dass seine Schüler alle darüber Witze machen“, sagt Viveca Greene, die am Hampshire College dunklen Humor studiert.

Witze über den Dritten Weltkrieg halten einige über 10 Jahren für entschieden - offensiv - unlustig. Es ist leicht zu verstehen, worauf es ankommt: Vermeidbarer Tod und Zerstörung sind im Allgemeinen keine lachende Angelegenheit, und Witze über sie könnten das wahre Leiden von Fremden verharmlosen. Der Kreislauf von Scherz und Tadel sollte mittlerweile jedem geläufig sein, aber im Fall von #WWIII ist die Verurteilung weltweit verstrichen.

"Was mir ungewöhnlich vorkommt, ist die scharfe Zurechtweisung durch Menschen im Nahen Osten, die behaupten, sich in weitaus gefährlicheren Situationen zu befinden als Amerikaner, die sich Sorgen machen, eingezogen zu werden", sagt Paul Lewis, Autor von Cracking Up: American Humor in einer Zeit von Konflikt. Angesichts der Tatsache, dass der Entwurf, über den sich die Leute Sorgen machen, derzeit nicht existiert, ist es schwierig, dies zu bestreiten. Diese Witze und Meme sind jedoch möglicherweise nicht immer Zeichen von schwieligen Herzen und vom Internet verrückten Gedanken.

Viele Leute (einige Meme-Macher eingeschlossen) haben Witze über den Zweiten Weltkrieg und den Entwurf als Bewältigungsmechanismen identifiziert, und zwar altehrwürdige. "Es hat wahrscheinlich Witze über Kriege gegeben, seit es Kriege gegeben hat", sagt Lewis, der Humor und Politik am Boston College studiert. "Freud erkannte diesen Galgenhumor als eine letzte, verzweifelte Anstrengung des Ego, sich von einem unvermeidlichen schlechten Schicksal zu distanzieren." Während die Welt unberechenbarer und destabilisierter geworden ist, haben Meme ein absurdes "Lachen, um nicht zu weinen" Ton. (Siehe: die Mehrheit von 2019.)

Andere Experten glauben, dass #WWIII-Witze weniger hemmungslos sind als die Art von Katastrophenhumor, den die Menschen seit Beginn des 20. Jahrhunderts beobachtet haben, als der Medienkonsum wirklich in die Massen kam. „Diese Witze entsprechen nicht dem, was wir von Rettungskräften kennen. Diese Witze haben nicht die gleiche Absurdität “, sagt Giselinde Kuipers, Kultursoziologin an der Katholischen Universität Leuven, Belgien. Laut Kuipers kommt dunkles Thema + Absurdität = Witze nur dann vor, wenn es eine große medienvermittelte Distanz zwischen dem Joker und der Krise gibt, als die Titanic unterging oder Menschen außerhalb von New York City von den Anschlägen vom 11. September erfuhren.

ERFAHREN SIE MEHR

WWIII Memes beweisen seltsamerweise, dass es Hoffnung für das Internet gibt
WWIII Memes beweisen seltsamerweise, dass es Hoffnung für das Internet gibt

Der WIRED-Leitfaden für Memes

In jedem Fall ist das Motiv für den Witz eher eigennützig, aber insgesamt negiert die Oberflächlichkeit der Handlung nicht die potenziellen positiven Effekte. "Die bloße Zahl von Menschen, die berichten, dass sie durch das Sehen von Memen auf Reddit erfahren haben, was mit dem Dritten Weltkrieg los war, ist erstaunlich", sagt Greene. "Es ist nicht der Endpunkt, aber Humor wurde immer verwendet, um die Aufmerksamkeit auf Themen zu lenken, die die Leute nicht so abschrecken wie wenn man mit einer ernsten Stimme und einem wedelnden Finger kommt." Ein komfortables, zugängliches Format ist eine Technik, die häufig von weißen Supremisten und Terrororganisationen wie ISIS verwendet wird, um neue Rekruten zu rekrutieren. Die Meme des Ersten Weltkriegs tun dasselbe, aber die Menschen werden über die Weltereignisse informiert und nicht radikalisiert.

Empfohlen:

Tipp Der Redaktion