Logo mybusinessculture.com

Neue Tests Verwenden Epigenetik, Um Zu Erraten, Wie Schnell Sie Altern

Neue Tests Verwenden Epigenetik, Um Zu Erraten, Wie Schnell Sie Altern
Neue Tests Verwenden Epigenetik, Um Zu Erraten, Wie Schnell Sie Altern

Video: Neue Tests Verwenden Epigenetik, Um Zu Erraten, Wie Schnell Sie Altern

Video: Neue Tests Verwenden Epigenetik, Um Zu Erraten, Wie Schnell Sie Altern
Video: Pränatale Schädigungen 2023, Dezember
Anonim

Seit jeher hat die Menschheit nach dem Geheimnis eines langen Lebens gesucht. Jetzt kann die Wissenschaft eine Antwort in Form von molekularer Augury gefunden haben. Das Muster der chemischen Ketten, die sich an die DNA in Ihren Zellen anlagern - Ein- und Ausschalter, die als epigenetische Marker bezeichnet werden - können Aufschluss darüber geben, wie schnell Sie altern und vielleicht sogar wie lange Sie noch leben werden. Während Gentests Ihnen möglicherweise sagen, woher Sie gekommen sind, verspricht die Epigenetik einen Blick in die Zukunft. Jetzt bieten eine Handvoll Unternehmen kommerzielle Blut- oder Speicheltests an, die auf der Wissenschaft der Epigenetik basieren - eine Chance, herauszufinden, wie alt Sie wirklich sind.

Die DNA selbst ist fixiert; Die Gene, die Sie geerbt haben, werden Sie für immer mehr oder weniger anfällig für bestimmte Bedingungen machen. Ihre epigenetischen Muster ändern sich jedoch je nachdem, was Sie essen, wie viel Sie schlafen oder trainieren und welchen Substanzen Sie ausgesetzt sind - und beeinflussen letztendlich Ihr Risiko, an chronischen Erkrankungen wie Herzerkrankungen oder Diabetes zu erkranken. Sie verändern dazu die Genaktivität, wie eine komplexe Reihe von Kontrollen, die Gene ein- oder ausschalten.

Epigenetik spielt eine Rolle während des gesamten Lebens, von der Embryonalentwicklung bis zum Altern, und einige epigenetische Veränderungen häufen sich im Laufe der Jahre auf eine Weise, die Ihr Alter buchstäblich auf Ihren Körper schreibt. Dieser Prozess wird von Ihrer Umgebung und den Dingen beeinflusst, die Sie tun oder nicht tun. Wenn Sie ein neues Trainingsschema anwenden oder Schadstoffen ausgesetzt sind, können sich Ihre epigenetischen Muster positiv oder negativ verändern.

Nachdem Steve Horvarth Hunderte von epigenetischen Markern analysiert hatte, entwickelte er 2011 die erste epigenetische „Uhr“, eine neue Methode zur Kalibrierung des Alterns. Es misst spezifische epigenetische Muster, die mit Alterung und Krankheit zusammenhängen, und vergleicht das Ergebnis mit dem, was normalerweise für jemanden in Ihrem Alter zu erwarten wäre. Sie sehen vielleicht jünger aus oder fühlen sich jünger als erwartet, aber diese Uhr zeigt Ihnen, ob Sie wirklich langsamer altern als die meisten anderen Menschen.

Diese Zahl, die manchmal als Ihr biologisches Alter bezeichnet wird, kann älter oder jünger sein als die Jahre, die Sie an jedem Geburtstag zählen. Fünfzig können die neuen 40 sein, oder 50 können eher 60 sein.

Horvath, ein Biostatistiker an der Universität von Kalifornien in Los Angeles, versuchte nicht, ein wissenschaftliches Orakel zu schaffen. Ein Test der Zellalterung, so argumentierte er, wäre ein wirkungsvolles Instrument für Forscher, die nach Wegen suchen, Leben und Gesundheit zu verlängern. Er schuf den Test, indem er sich auf Methylierung und Demethylierung konzentrierte, Prozesse, die diese chemischen Ketten wachsen oder schrumpfen und dadurch die Wirkung von Genen kontrollieren. Seine Uhr prognostizierte das biologische Alter bei Tests in Gruppen von Hunderten von Menschen genau und gab Forschern so eine effiziente Möglichkeit, nach den Langlebigkeitsvorteilen von Medikamenten oder Änderungen des Lebensstils zu suchen.

Zunächst hatte er Probleme, seine Ergebnisse zu veröffentlichen. Es schien zu schön, um wahr zu sein, dass ein einfacher Bluttest die Lebensdauer genau vorhersagen konnte, sagt Horvath. Andere Studien stützten seine Ergebnisse. Er hat den Test im Laufe der Jahre verfeinert und sagt, dass der neueste Test seines Labors, GrimAge für den Sensenmann genannt, der genaueste ist, den es je gab. (Er hat GrimAge für Forschungszwecke entwickelt, obwohl eine Version davon in Zukunft veröffentlicht werden könnte.)

Die Wissenschaft einer epigenetischen Uhr ist mittlerweile gut etabliert. (Neben Horvaths Uhren gibt es noch andere Uhren.) Die kommerziellen Tests zur Vorhersage Ihres biologischen Alters basieren auf dieser Wissenschaft - aber diese proprietären Produkte werden nicht unabhängig bewertet. Beispielsweise sind sie möglicherweise nicht für alle ethnischen oder rassischen Gruppen gleich genau.

Dennoch können sie Ihnen einige interessante Informationen geben. Spucken Sie in ein Röhrchen oder stechen Sie mit dem Finger, um ein paar Tropfen Blut zu entnehmen, und senden Sie die Proben je nach Test zusammen mit 299 oder 500 US-Dollar ab. Wenn Sie rauchen oder übergewichtig sind, sind Ihre epigenetischen Marker wahrscheinlich biologisch älter. Wenn Sie fit sind und eine gesunde Ernährung haben, können Sie die Vorteile erkennen.

Das Verlockende daran ist, dass wenn Sie sich dann bemühen, Ihr biologisches Alter zu verringern, indem Sie Ihre Gewohnheiten ändern, der Test Ihnen möglicherweise eine Realitätsprüfung geben und Ihnen sagen kann, ob Sie erfolgreich sind. Beachten Sie jedoch, dass Tests von verschiedenen Unternehmen unterschiedliche Mustersätze messen und die Ergebnisse möglicherweise nicht übereinstimmen.

Epigenetische Tests müssen nicht von der Food and Drug Administration genehmigt werden, und Haftungsausschlüsse der Unternehmen besagen, dass sie das Krankheitsrisiko nicht überprüfen oder bewerten. Einige Lebensversicherer verwenden die Tests bereits zusammen mit den üblichen körperlichen Untersuchungen und der Familienanamnese, um Ihre Lebenserwartung vorherzusagen.

Im Allgemeinen sind diese Tests jedoch keine Wahrsager. Sie werden nicht genau erfahren, wie lange Sie noch leben müssen. Zum einen spielen zufällige Ereignisse - eine schwere Infektion, ein Autounfall - eine große Rolle für die Lebensdauer. Zum anderen sollte sich der Test auf eine Population und nicht auf eine Einzelperson beziehen. Es ist eine Sache zu sagen, dass eine Gruppe von Menschen, die ein ähnliches Muster von Methylierungsänderungen aufweist, insgesamt länger leben wird. Es ist etwas ganz anderes, die Lebensdauer einer bestimmten Person genau vorherzusagen. "Es ist nicht der Fall, dass wir das Todesdatum einer Person innerhalb von plus oder minus einem Jahr bestimmen können", sagt Horvath.

Dennoch machte Horvath mit 51 seinen eigenen Test, um herauszufinden, wie schnell er altert. Sein biologisches Alter betrug 48, 9 Jahre. Sein identischer Zwilling hat den Test bestanden und interessanterweise war sein Ergebnis genau das gleiche: 48, 9.

Das bedeutet nicht, dass Horvath genau zwei Jahre länger leben wird als erwartet. Es ist eine Art Kurzform, eine einfache Möglichkeit zu vermitteln, ob Sie schneller oder langsamer altern als die durchschnittliche Person.

Morgan Levine, Gerontologin und Biostatistikerin an der Yale University, schuf DNAm PhenoAge, als sie zuvor in Horvaths Labor arbeitete. Ihr Test wurde entwickelt, um das Risiko schwerer Krankheiten sowie die Gesamtlebensdauer zu reflektieren. Ab Januar wird ihre neueste epigenetische Uhr als kommerzieller Test ab Januar für 500 US-Dollar von der Firma Elysium Health verkauft, wo sie die Bioinformatik leitet. Es misst Muster an 150.000 DNA-Methylierungsstellen, was den prädiktiven Wert erhöht.

Levine betrachtet den Test als ein Instrument zur personalisierten Prävention, mit dem Menschen feststellen können, ob ihre gesunde Lebensweise das epigenetische Alter verringert und sie biologisch jünger macht. "Das spiegelt viel mehr Lebensstil und Verhalten wider" als ein Gentest, sagt Levine. "Die Leute haben viel mehr Macht über diese Zahl."

Kommerzielle epigenetische Tests stecken noch in den Kinderschuhen. Daher sollten Verbraucher vorsichtig sein, wenn Unternehmen Behauptungen über ein bestimmtes Krankheitsrisiko aufstellen oder eine genaue Vorhersage der Lebensdauer anbieten oder die Ergebnisse für die Vermarktung anderer Produkte verwenden, sagt Robert Green, ein medizinischer Genetiker am Brigham and Women's Hospital in Boston, der Gentests direkt beim Verbraucher studiert hat. "Sie müssen verstehen, dass es einen Unterschied gibt zwischen etwas, das von einem konsumentenorientierten Unternehmen bereitgestellt wird, und etwas, das mit der ganzen Kraft der dahinter stehenden medizinischen Wissenschaft empfohlen wird", sagt Green, Mitbegründer von Genome Medical, das einen Online-Beratungsservice anbietet für Menschen, die Gentests unterzogen werden.

Wenn Sie aus einem epigenetischen Test lernen, dass Sie Ihre Ernährung verbessern, Gewicht verlieren, mit dem Rauchen aufhören, mehr Sport treiben und mehr Schlaf bekommen sollten - das ist ein Rat, den Sie kannten, bevor Sie ein paar hundert Dollar ausschütten. Dennoch kann manchmal ein Testergebnis - genetisch oder epigenetisch - Sie dazu motivieren, Ihre Gewohnheiten tatsächlich zu ändern, sagt Green.

Mit 34 Jahren führt Levine ihr eigenes persönliches Experiment durch. Sie hat ihren Test letztes Jahr gemacht; Es zeigte sich, dass ihr biologisches Alter 2, 5 Jahre jünger war als ihr chronologisches Alter. Zuvor war sie Vegetarierin, Läuferin und Pferdesportlerin. Jetzt ist sie Veganerin geworden und hat ihr Training auf hochintensives Training umgestellt, das mit Anti-Aging-Veränderungen der Muskeln in Verbindung gebracht wurde. Sie plant, monatlich erneut zu testen, um festzustellen, ob ihr neues Regime ihre biologische Alterung verlangsamt.

Larry Jia, Gründer und CEO von Zymo Research and Epimorphy, verkauft seit 2017 einen epigenetischen Test, der eine modifizierte Version von Horvaths Uhr ist, an Forscher und Verbraucher. Er hat den Test auch selbst durchgeführt und festgestellt, dass er biologisch ein halbes Jahr alt ist Er war älter als sein chronologisches Alter von 61 Jahren. Er begann, dem Schlaf Vorrang einzuräumen und seine Arbeitszeit zu verkürzen, um seinen Arbeitsstress zu verringern, aber die Zahl rührte sich nicht - vielleicht, sagt er, weil er den Stress des Laufens eines Kindes nicht beseitigen kann Unternehmen. "Manchmal gibt es Dinge, die Sie nicht kontrollieren können", sagt er.

Nachdem er Tausende von Tests für Kunden durchgeführt hat, beobachtet er einige Muster. Die Alterungsrate scheint sich bei Menschen mit einem höheren Body-Mass-Index und bei derzeitigen Rauchern zu beschleunigen - ebenso wie bei Menschen, die sich übermäßig und intensiv bewegen oder stressige Jobs haben, sagt er. Aber er hat nicht gesehen, dass entweder eine fleischreiche oder meist pflanzliche Ernährung einen signifikanten Unterschied macht.

Empfohlen:

Tipp Der Redaktion